Die Evangelische Frauenhilfe Eichlinghofen gibt es seit 1890.
Gegründet wurde sie als „Frauenhülfe“, so wie es damals der Sprachgebrauch war.
Die Aufgaben und Strukturen haben sich im Laufe der Zeit verändert. Aber auch heute noch ist es unseren Frauen wichtig, sich im Blick zu behalten und füreinander da zu sein.
Wir treffen uns jeweils am 1. und 3. Mittwoch eines Monats im Haus der Begegnung, Eichlinghofer Str. 3, von 15 Uhr bis 17.15 Uhr.
Zur Zeit sind wir 54 Mitglieder. Unsere Nachmittage gestalten wir durch zuhören, miteinander reden und singen. Wir beginnen in der Regel mit einer Andacht, die Pfarrer Drechsler hält.
Zudem haben wir häufig Referent/innen, die für uns ein bestimmtes Thema aufbereiten und mit uns darüber ins Gespräch kommen. So sind unsere Treffen immer sehr abwechselungsreich.

Wir freuen uns über jede Frau, ob jünger oder älter, die zu uns kommt.

Kontakt: Liesel Ruciak, Tel.: 75 06 55 oder Pfarrer Drechsler: 75 03 24

Das Programm für das 2. Halbjahr 2019 wird in Kürze veröffentlicht.

Das nächste Treffen findet statt am 4. September.