Entdeckungen im Land des Glaubens 

Wenn z.B. eine der folgenden Aussagen auf Sie zutrifft, oder Sie sich ganz einfach mit anderen über den christlichen Glauben austauschen wollen, sind Sie bei dieser Veranstaltung genau richtig: 

 

“Es wird Zeit, dass ich mir Gedanken mache, woran genau ich eigentlich glaube.” 

“Mit der Frage nach Gott bin ich nicht fertig.” 

“Das mit dem Glauben ist mir bisher immer irgendwie fremd geblieben.” 

“Warum gibt es überhaupt den christlichen Glauben?” 

“Ich möchte hören, was andere glauben und wie sie ihr Christsein gestalten.” 

“Ich suche nach Glaubenserfahrungen, die mein Leben verändern.” 

Diese und auch andere Fragen und Gedanken sollen an den sieben Abenden von Ende September bis Ende November thematisiert werden. Das geschieht in Form eines so genannten Gemeindeseminars mit dem Titel “Spur 8- Entdeckungen im Land des Glaubens”, für das ein Referent des Instituts für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste eingeladen wird. An den Abenden soll es jeweils einen Wechsel von Impulsen und Gesprächsrunden in kleinen Gruppen geben, die von Mitarbeitenden, die das alles vorbereiten, moderiert werden.  

Sowohl Menschen, die schon lange mit unserer Gemeinde und dem Glauben verbunden sind, als auch Menschen, die ganz grundlegende Fragen zum christlichen Glauben haben, sind herzlich willkommen.  

Um als Gemeinde planen zu können, sind hier die Termine mit den Themen aufgeführt. Natürlich ist eine Teilnahme an möglichst vielen Terminen oder sogar allen wünschenswert, aber es ist auch die Teilnahme an einzelnen Abenden möglich. Anmelden kann man sich aber erst einmal nur grundsätzlich für das ganze Seminar. Die Teilnahme ist kostenlos.  

Termine zur Durchführung des Seminars: 
1. Einführungsabend: Gott – wie diese Reise mein Bild verändern kann 27.9.22 
2. Sinn – wie ich ihm auf die Spur komme 20.10.22 
3. Glaube – wie ich trotz Hindernissen weiterkomme 27.10.22 
4. Sünde – was es damit auf sich hat 3.11.22 
5. Jesus – wo sich Himmel und Erde berühren 10.11.22 
6. Christ werden – wie Gott mit mir anfängt 17.11.22 
7. Christ bleiben – wie Gottes Geist uns trägt 24.11.22 
8. Schlussgottesdienst 2.12.22 

Der Schlussgottesdienst ist als gemeinsame Feier für den Abschluss dieser gemeinsamen Zeit gedacht.  

 

 

Anmeldungen sind in unseren Gemeindebüros möglich.

Tel.: 2220080 in Hombruch oder 750493 in Eichlinghofen (nur Montagmorgens)

Bei Fragen zu dem Gemeindeseminar und der Teilnahme wenden Sie sich bitte an Pfarrer Hans-Jürgen Drechsler, Tel. 750324 (oder per Mail). 

Der Ort der Durchführung wird nach jetziger Planung die Ev. Kirche in Eichlinghofen und das Haus der Begegnung daneben sein, Eichlinghofer Straße 3.  

Wir freuen uns auf Sie und lebendige gemeinsame Abende.