Elternarbeit – Was wir erwarten


Eine von gegenseitigen Vertrauen und Respekt geprägte Erziehungspartnerschaft zwischen Kindertageseinrichtung und Eltern ist eine unerlässliche Voraussetzung für sinnvolles pädagogisches Handeln.
Mehr noch als Intensität, Häufigkeit und Formen der Elternarbeit ist die Grundhaltung entscheidend, mit der Eltern und Erzieher/-innen sich begegnen. Je besser es gelingt, das Expertentum beider Seiten anzuerkennen,
umso größer ist die Chance, dass sich das Kind in einem übergreifenden Raum von Sicherheit und Vertrauen entwickeln kann.


Wir erwarten die Mitarbeit aller Eltern bei Vorbereitungen und Durchführungen von Festen, kleineren Reparaturen, der Blumenpflege in den Sommerferien und der Bildung von Fahrgemeinschaften zu verschiedenen Aktionen.
Um eine reibungslose Zusammenarbeit zu gewährleisten sollten Eltern mindestens einmal wöchentlich vorbeischauen, um sich Informationen durch Aushänge oder Gespräche mit den Erzieher/-innen einzuholen.