Der Männerdienst Hombruch wurde im Jahr 1892 gegründet. Als Evangelischer Männerverein haben Männer die 1892 neu gegründete Ev. Kirchengemeinde Hombruch mit begleitet und unterstützt.
Am dritten Advent 2017 ist das 125jährige Jubiläum gefeiert worden. Zu diesem Anlass wurden die Fahnen des Evangelischen Männerdienstes von 1892 und des Evangelischen Jünglingsvereins von 1912 restauriert.
Der Evangelische Männerdienst versteht sich als Gruppe, in der Männer (auch mit ihren Ehepartnern) zusammenkommen, sich bilden und wo möglich, Aktivitäten in der Kirchengemeinde unterstützen. Mehrere Ausflüge im Jahr ergänzen die Bildung ganz handfest. So ist in Kooperation mit der Altenakademie Dortmund z.B. im Herbst 2017 das Rheinische Braunkohlerevier in Garzweiler besucht worden, für den 17. April 2018 ist ein Ausflug nach Rotterdam geplant.
Zehn Jahre lang hat Horst Dustmann den Männerdienst geleitet. Zur Zeit hat er 32 Mitglieder, die sich an jedem zweiten Montag im Monat um 19 Uhr im Gemeindehaus Brünninghausen, Am Hombruchsfeld 77, treffen.
Seit dem 1. Januar 2018 ist Jan König (Tel.: 0151 / 233 000 49) Vorsitzender des Männerdienstes.
Begleitet wird er von Pfarrer Ralf Wieschhoff (Tel.: 0231 / 71 17 64).


Das Programm für das Jahr 2018 sieht folgende Themen vor:


8. Januar 2018
Rückblick 2017 und Ausblick 2018
Gespräche

12. Februar 2018
„Das globale Huhn“ – Die Folgen unserer Lust auf Fleisch.
Was bedeuten europäische Exporte von Geflügelresten für arme Länder?
Vortrag von Francisco Mari, Brot für die Welt, Referent für Welternährung

12. März 2018
Die Vielfalt der Karten. Weltanschauung und Orientierungshilfen, Dokumente von Besitz und Macht.
Referent: Dr. Helge Strasser

9. April 2018
Die Geschichte synthetischer Drogen unter besonderer Berücksichtigung ihrer Verwendung im Dritten Reich.
Referent: Manfred Milkowitz

14. Mai 2018
Worin liegt die Lebenskraft der Psalmen und wie sind sie entstanden?
Referentin: Pfarrerin Britta Hülsewig

11. Juni 2018
Wie lange kann ich noch Auto fahren?
Referent: Klaus Synow, Polizeibeamter i.R.

9. Juli 2018
Thema: Wie sich die Angebote der Landesstelle in Villigst für die Gruppe nutzen lassen. 
Referent: Ralf Höffken

13. August 2018
Wegen der Ferien fällt dieser Termin aus.

10. September 2018
Wie gestaltet sich im Stadtbezirk Hombruch die Zusammenarbeit der demokratischen Parteien?
Referent: Bezirksbürgermeister Semmler

8. Oktober 2018
Die Geschichte und die heutige Verwaltung des Bauernfriedhofes Renninghausen.
Referentinnen: Frau Borowski und Frau Kräh

12. November 2018
Religiösität und Kunst sind wertvolle Kulturgüter jeder Gesellschaft.
Referentin: Pfarrerin Dicke

10. Dezember 2018
Adventsfeier